Flexibles Foto-Equipment zum Reisen!

Das richtige Foto-Equipment zur richtigen Zeit zur Hand, um ideale Fotos zu machen!

Bei vielen Bildern habe ich tatsächlich mein iPhone 4S eingesetzt, da ich es fast immer dabei habe und es spontan bei jeder Gelegenheit einsetzbar ist. Für Spontan-Bilder oder kurze Videos liefert es bereits ziemlich brauchbare Ergebnisse. Nachtaufnahmen sind jedoch sehr eingeschränkt und Bild-Details werden nicht ganz so gut dargestellt.

iphone-fotos-aufnehmen

(Aufnahme von apple.com)

 

Vielmals habe ich eine fortgeschrittene Digitalkamera auf Reisen bei mir geführt, die etwas höher auflösende Ergebnisse liefert und einen besseren Zoom bietet. Auch ist sie quadratisch praktisch und passt in fast jeden Hosen- oder Jackentasche und verfügt über eine bessere Akkuleistung als ein Smartphone wie das iPhone.

olympus-digitalkamera

(Aufnahme von olympus.de)

Bei den neueren Reisen habe ich meine Spiegelreflex-Kamera CANON EOS 600D dabei, die relativ professionelle Fotos ermöglicht. Hier merkt man schon einen erheblichen Qualitätsunterschied zum iPhone oder der Digitalkamera. Aktuell nutze ich die Kamera mit einem Standard Einsteiger Objektiv 18-55mm.

Es ist es natürlich wesentlich unbequemer, seine Spiegelreflexkamera durch die Welt spazieren zu tragen. Eine solche Kamera hat man üblicher Weise gezielt bei sich und nicht spontan griffbereit. Aber sie bietet eben ein ganz anderes Level der Fotografie!

Canon EOS600D_Fotokamera

(Aufnahme von Canon.de)