Traumhafte Erlebnisse und Bilder – Reiseparadies Thailand, Südostasien

Faszinierender Bericht aus dem asiatischen Reiseparadies Thailand

– Bilder und Fotos von Chiang Mai, Koh Samui, Koh Nang Yuan, Pha Ngan und natürlich Bangkok!

foto-landschaft-thailands Erster Stopp in Thailand war der Norden und zwar die zweitgrößte Stadt von Thailand Chiang Mai mit sage und schreibe 200.000 Einwohnern. Inmitten von Bergen und Regenwald gelegen kann man superschöne, aktive Erlebnis-Touren unternehmen. Wir haben uns direkt für eine Trekking Tour entschieden, die sehr viele Stationen angeboten hat. Zunächst ging es mit auf Elefanten ins Abenteuer… auch haben wir weitere, wilde Artgenossen in der Natur gesehen. Es folgte darauf eine 2 stündige Wanderung folgte durch den Regenwald. Am Wasserfall konnte man sich dann endlich abkühlen! Auch stand die Fahrt auf dem Bambus („Bambus Rafting“), was mit Kanufahren vergleichbar ist und eine tolle Art ist, die Natur Thailands zu entdecken. foto-thailand-einsamer-strand
foto-wasserfall-thailand bildaufnahme-strandnatur-thailand
foto-esskultur-thailand Ebenfalls empfehlenswert ist, es einen Kochkurs in Chiang Mai zu buchen. Dabei ist der Besuch auf einem Wochenmarkt enthalten; der Kursleiter erklärt die vielen Zutaten und dann geht es los mit dem Thaikochen! Ich habe selber die Rezepte später zuhause vielfach nachgekocht – es lohnt sich total für alle die, die gerne scharf und fruchtig essen!
Von Chiang Mai ging der Flug nach Koh Samui. Man kann die Insel mit dem Auto an einem Tag umfahren und unterwegs an Wasserfällen, Stränden, Wanderpfaden und Essens-Stationen am Wegrand anhalten. Von da aus geht es bequem mit einer Fähre oder einem Speed Boat auf die nächste Insel.
foto-fischerboot-thailand Auf Koh Pha-Ngan haben wir uns in einem Resort ein kleines Bungalow direkt am Strand gemietet. Es lohnt sich hier, mal mit dem Roller über die Insel zu düsen und die Landschaft zu genießen. Die Parties (Black Moon, Full Moon und Half Moon) sind wirklich ein Erlebnis! Man feiert direkt unter dem Sternenhimmel in neon-bunter Atmosphäre.. foto-insel-koh-samui
foto-strand-thailand Letzter Inselstopp war dann Koh Tao, meine Lieblingsinsel 😉 Der Sonnenuntergang war einfach der Hammer.. Aber auch tagsüber ist diese Insel wunderschön. Wer gerne schnorchelt und tauchen geht, der ist hier auch 100%-ig richtig. Im Norden von Koh Tao gibt es eine private Insel, die man nur mit dem Wassertaxi erreichen kann: Koh Nang Yuan: Weißer Sandstrand, klares Wasser und schnorcheln vom Strand aus. Die beiden Hügel sind durch einen Strandabschnitt verbunden. thailand-moon-light-strand-party
thailand-insel-strand Mit der Fähre und dem Bus kann man dann von hier in nur 8-10 Std. in Bangkok sein! Eine günstig Reisemöglichkeit mit klimatisiertem Bus. Das hektische Bangkok ist allerdings nicht etwas für jedermann! Sicherlich ein besonderes Erlebnis mal ein Tuk Tuk zu nehmen. Aber vorsichtig sollte man sein und sich nicht darauf einlassen, dass der Tuk Tuk Fahrer einen den ganzen Tag begleitet. Man landet dann nämlich stets in Souvenir-Stationen, an denen dieser Provisionen einsackt. Ansonsten Tempel, Tempel und nochmals Tempel besichtigen – wirklich faszinierend! Auf der belebten Partymeile Koasan Road kann man günstig essen. Für einen guten Stadtausblick sollte man auf den Sky Tower gehen, und die imposante Aussicht genießen! foto-thailand-sonnenuntergang
temel-bangkok-thailand

foto-bangkok-tolle-stadtsicht

Bangkok

Ganz vielen Dank an die Abenteurerin Anna für diesen spannenden Bericht und die vielen vielfältigen Eindrücke und Aufnahmen aus Thailand! Diese geben Dir einen tollen Überblick zu dem, was Dich als Reisenden so alles erwartet 🙂

Schöne Reisefotos und Bilder aus Thailand

Nachfolgend noch viele weitere Impressionen aus diesem spannenden Land für Dich:

Hast Du selber schon Thailand bereist? Welche Erlebnisse haben Deine Reise geprägt?

Oder aber soll es bald nach Thailand gehen?

Über weitere Erfahrungen und Kommentare freuen wir uns..

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

  

  

  

*